Home News German News BGH-URTEIL zu GOOGLE: “Recht auf Vergessenwerden” vom Einzelfall abhängig

BGH-URTEIL zu GOOGLE: “Recht auf Vergessenwerden” vom Einzelfall abhängig

4



Nicht nur peinliche Fotos im Internet können sich rächen – Das Netz vergisst nicht. Aus diesem Grund gilt eigentlich seit 2018 das sogenannte “Recht auf Vergessenwerden”. Doch der Bundesgerichtshof entschied jetzt in zwei Fällen: Nicht jeder hat automatisch ein Recht darauf, dass vermeintlich fragwürdige Inhalte nicht mehr erscheinen.

#Google #Urteil #Suche

Der WELT Nachrichten-Livestream http://bit.ly/2fwuMPg
Abonniere den WELT YouTube Channel http://bit.ly/WeltVideoTVabo
Die Top-Nachrichten auf WELT.de http://bit.ly/2rQQD9Q
Unsere Reportagen & Dokumentationen http://bit.ly/WELTdokus
Die Mediathek auf WELT.de http://bit.ly/2Iydxv8
WELT Nachrichtensender auf Instagram https://bit.ly/IGWELTTV
WELT auf Instagram http://bit.ly/2X1M7Hk

In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen.

Danke für Eurer Verständnis – das WELT-Team

Video 2020 erstellt

source