Home News German News STÄDTE-RANKING: Für junge Unternehmen ist Berlin nicht mehr so attraktiv

STÄDTE-RANKING: Für junge Unternehmen ist Berlin nicht mehr so attraktiv

4



Angesagte Clubs, eine exzentrische Szene, ein Pool gut ausgebildeter junger Menschen, dazu zunehmend Financiers, die bereit sind, Start-ups mit Kapital zu unterstützen. Dazu erfolgreiche Beispiele von jungen Firmen mit Sitz in der deutschen Hauptstadt, von Ada Health über Delivery Hero bis Zalando. Lange sah es so aus, als sei Berlin unaufhaltsam auf dem Weg nach oben in der internationalen Start-up-Szene.

Doch die internationale Konkurrenz ist in den vergangenen Jahren mit Riesenschritten an der deutschen Hauptstadt vorbeigezogen, belegt ein aktuelles Ranking des Beratungsunternehmens Startup Genome. Gerade einmal auf Platz 16 schaffte es Berlin, das war sechs Plätze schwächer als im Vorjahr. Vor drei Jahren hatte die deutsche Metropole noch den siebten Rang belegt.

London war dagegen in den vergangenen Jahren immer wieder ein rasanter Abstieg unter der Start-up-Zentren vorausgesagt worden. Mit dem Brexit verliere die Stadt unweigerlich an Anziehungskraft für gut ausgebildete Arbeitnehmer aus aller Welt, lautete das Argument. Bisher indes ist das Gegenteil eingetreten. Die britische Hauptstadt teilt sich inzwischen Platz 2 mit New York. Silicon Valley bleibt auf dem Spitzenplatz. Vor fünf Jahren war die Finanzmetropole noch auf Platz 6 gelistet.

#startups #städteranking #berlin

Der WELT Nachrichten-Livestream http://bit.ly/2fwuMPg
Abonniere den WELT YouTube Channel http://bit.ly/WeltVideoTVabo
Die Top-Nachrichten auf WELT.de http://bit.ly/2rQQD9Q
Unsere Reportagen & Dokumentationen http://bit.ly/WELTdokus
Die Mediathek auf WELT.de http://bit.ly/2Iydxv8
WELT Nachrichtensender auf Instagram https://bit.ly/IGWELTTV
WELT auf Instagram http://bit.ly/2X1M7Hk

In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen.

Danke für Eurer Verständnis – das WELT-Team

Video 2020 erstellt

source